Die Aufgabe Deiner Einsatzgruppe ist die Aufklärung des Verbrechens. Auf Eurer Reise kreuz und quer durch Hannover befragt Ihr Zeugen, sammelt Beweise und überführt am Ende (hoffentlich) die Verbrecher. Zum Einstieg erhaltet Ihr eine Einweisung in den laufenden Fall durch Euren Dienstgruppenleiter. Ihr erhaltet eine Ermittlungsakte, Dienstausweise, Funkgeräte und weitere Ausrüstungsgegenstände. Und dann geht es auch schon los zu eurem ersten Einsatzort.

Ihr startet eure Ermittlungen vormittags und werdet gegen 17 Uhr das Versteck der Verbrecher ausfindig gemacht haben. Keine Angst, zwischendurch lassen wir euch genügend Zeit für eine Pause. Gelegenheit um Eurem Dienstgruppenleiter die bis dahin gewonnenen Spuren zu präsentieren.

Der hannover:krimi ist genauso für reine Ermittlergruppen (maximal 5 Ermittler) geeignet, wie für gemischte Gruppen, die sich in Ermittler, Zeugen und Verbrecher aufteilen (bis zu 10 Spieler). Je nach Vorerfahrung im Schauspiel oder Rollenspiel haben wir verschiedene Rollen zu besetzen. Informationen zur Buchung erhaltet ihr auf der nächsten Seite.